Anmelden oder Registrieren?

Anmelden





Altes Kennwort:

Neues Kennwort:

Wiederholung:

Hast du noch keinen Account? Dann kannst du dich hier registrieren.

Dein Kennwort muss geändert werden.

Mittelmeer: Sollen die Retter mit Schleppern kooperieren?

Ja Nein 
Stimme kostenlos ab!

Mit Schleppern kooperieren?
Mit Schleppern kooperieren?
imago: Peter Homann

Mit Schleppern kooperieren?

Carmelo Zuccaro, ein Staatsanwalt der sizilianischen Stadt Catania, wirft einigen, insbesondere deutschen Hilfsorganisationen vor, mit Schleppern in Libyen zu kooperieren. Frontex, die Grenzschutzorganisation der EU, sieht ebenfalls eine Zusammenarbeit bzw. gar Mit-Finanzierung kleinerer Hilfsorganisationen durch Schlepper.
Die Logik der Schlepper wäre klar: Werden ihre Kunden direkt nach Verlassen der libyschen Gewässer von größeren Schiffen aufgenommen, sind sie in Sicherheit. Die Schlepper haben dann ein "Verkaufsargument" mehr. Andererseits werden so auch Menschen gerettet, die nicht selber entscheiden können ob sie das Risiko eingehen wollen, beispielsweise Kinder.

Das Foto zeigt eine Aktion der mitbeschuldigten Organisation Sea Watch in Berlin, an der auch Politiker teilnahmen. Boot und Anzahl der Belegung wären typisch, so Sea Watch.

Marie fragt, sollen die Retter mit den Schleppern kooperieren?

1/3 - Stimme kostenlos ab

2/3 - Spenden / Anmelden

Mit jedem Spenden-Euro erhältst Du eine weitere Stimme. 5 Euro = 5 Stimmen. Schon ab 5 EUR (5 CHF in der Schweiz) bist du dabei!

3/3 - Abstimmergebnisse

Nachdem du abgestimmt hast, erhältst du hier die Ergebnisse von allen die mitgemacht haben!
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiert